Banner

SIEMENS nutzt SIMATIC S7-1500 zur Steuerung des KUKA Industrieroboters

Aug 15, 2023

SIEMENS nutzt SIMATIC S7-1500 zur Steuerung des KUKA Industrieroboters

Der KUKA. Das von der KUKA Robot GmbH bereitgestellte PLC mxAutomation-Funktionspaket ermöglicht Benutzern die Verwendung von SIMATIC-Steuerungen zur Steuerung von KUKA-Robotern mithilfe von Basis- und Bewegungsbefehlen der KR C4-Steuerung. Dieses Anwendungsbeispiel stellt die Verwendung von SIMATIC S7-1516 zur Steuerung von Robotern vor und gibt einen Überblick über die Verwendung der enthaltenen Funktionsbausteine.

Industrieroboter erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Heutzutage wird dieser Robotertyp immer häufiger in Maschinen und Fabriken eingesetzt. Sein standardisiertes mechanisches System ist vollständig entwickelt und äußerst flexibel in der Bewegungssteuerung, was es zur idealen Wahl für teure, spezialisierte mechanische Geräte macht. Daher kann eine Massenproduktion erreicht werden, ohne dass teure Änderungen an Maschinen und Fabriken erforderlich sind.

Allerdings sind Fabriksteuerungssysteme und Robotersteuerungen zwei völlig unterschiedliche Systeme. Die Kommunikation zwischen diesen beiden Steuerungen kann nur auf Bitebene erfolgen und das Bewegungssteuerungsprogramm des Roboters ist dauerhaft in der Robotersteuerung gespeichert, von der aus das Fabriksteuerungssystem nicht aufrufen kann. Daher fällt es Robotern schwer, flexibel auf besondere Ereignisse in der Fabrik zu reagieren. Darüber hinaus ist die Programmierung von Fabriksteuerungssystemen und Robotern völlig unterschiedlich, sodass diese beiden Systeme nicht von derselben Person unterstützt werden können. Daher sind Schnittstellen- und Koordinationsprobleme unvermeidlich.

In diesem Anwendungsbeispiel wird die vollständige Steuerung von KUKA Industrierobotern mit der Steuerung SIMATIC S7-1500 vorgestellt. Hierzu kann im TIA Portal die Modulbibliothek KUKA.PLC mxAutomation genutzt werden, die alle notwendigen Funktionsbausteine bereitstellt.

 

Die Steuerung SIMATIC S7-1500 kommuniziert über eine PROFINET-Verbindung mit dem KUKA Industrieroboter. Der gesamte Befehls- und Statusinformationsaustausch erfolgt über diese Verbindung zwischen der SIMATIC-Steuerung und dem Roboter.

Die SIMATIC-Steuerung nutzt den KUKA. PLC mxAutomation-Modulbibliothek zur vollständigen Steuerung von KUKA-Industrierobotern. Zu den KUKA-Industrierobotern gehören KUKA KR C4-Robotersteuerungen und mechanische Robotersysteme sowie physische Roboter. Der Decoder für den Modulbibliotheksbefehl KUKA.PLC mxAutomation ist auf der Robotersteuerung installiert. Der Decoder empfängt Befehle von der SIMATIC-Steuerung und führt diese auf der Mechanik des Roboters aus, einschließlich Bewegungsumwandlung.

Kontaktieren Sie mich ONCE, um das Angebot zu erhalten:

Achtung: Herr Liao

Mobil: +86 15259245292

E-Mail: postmaster@adlemanplc.com

WeChat/WhatsApp: +86 15259245292

Adresse: Raum 1601, Gebäude 6, Haicang Seattle, Nr. 330 Zhonglin Road, Bezirk Haicang, Stadt Xiamen, Provinz Fujian

Brauchen Sie Hilfe? Chatte mit uns

eine Nachricht hinterlassen
Für jede Informations- oder technische Supportanfrage füllen Sie bitte das Formular aus. Alle mit einem Sternchen* gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.
einreichen
Auf der Suche nach FAQs?
KONTAKTIERE UNS #
+86 -15259245292

Unsere Stunden

Mo. 21.11. - Mi. 23.11.: 9.00 - 20.00 Uhr
Do. 24.11.: geschlossen – Happy Thanksgiving!
Fr. 25.11.: 8:00 - 22:00 Uhr
Sa. 26.11. - So. 27.11.: 10.00 - 21.00 Uhr
(Alle Stunden sind Eastern Time)

Heim

Produkte

WhatsApp

Kontaktiere uns